Liebe Sportfreunde,
es haben bereits fast die Hälfte aller Schützenkreise ihre Kreismeisterschaften abgesagt. Wir liegen also richtig mit unserer Vorsichtsmaßnahme, zumal es im Moment so aussieht, dass auch im Februar kein geregelter Sportbetrieb möglich sein wird. Ob die Landesmeisterschaft tatsächlich stattfinden wird? Das können wir jetzt noch nicht einmal in der Glaskugel sehen. Meine Hoffnung liegt da eher auf die NDSB-Landesmeisterschaft im September, die dann auch ein gutes Training für die Auflageschützen sein können die im Oktober zur Deutschen Meisterschaft wollen - wenn diese denn stattfinden wird.

Bleibt gesund und passt auf euch auf - Brigitte -Kreissportleitung-

Liebe Sportfreunde,

die Kreissporkommission hat den Beschlussvorschlag, die Kreismeisterschaften 2021 nicht durchzuführen (Mehrheitsabstimmung), an den Gesamtvorstand weitergeleitet. Der Gesamtvorstand hat die Vorlage als Beschluss aufgenommen und ebenfalls mehrheitlich beschlossen die KM auszusetzen.
Es ist lange darüber nachgedacht worden ob wir diesen Schritt machen sollten. Leicht gefallen ist er nicht. Welchen Stellenwert hat aber eine Teilnahme an der KM, vielleicht ein Sieg, gegenüber einer Erkrankung mit Spätfolgen oder gar Tod. Als Kreissportleiterin möchte ich nicht dafür verantwortlich sein, dass einem Schützen trotz Hygienemaßnahmen ein Schaden entsteht.

Den Schützen, die an der LM teilnehmen möchten, entstehen durch diese Entscheidung keine Nachteile.
Für die Meldungen ist folgendes Procedere einzuhalten:

  • Meldeformulare wie bisher abgeben. Unbedingt ankreuzen, ob Teilnahme an der LM gewünscht. Dies ist dann aber verbindlich.
  • Ergebnisse aus den VM oder die KM-Ergebnisse des vorigen Jahres eintragen.

Bleibt alle gesund und (wie an einen Sportkollegen geschrieben) "Augen zu und durch" gilt leider in dieser Pandemie nicht.

Brigitte
Kreissportleiterin

 

...wir wissen es nicht. liebe Sportfreunde.

Seit wenigen Stunden wissen wir der Lockdown wird verlängert und auch weiterhin steht es in den Sternen, ob wir eine Kreismeisterschaft durchführen können.

Ich möchte alle bitten die Vereinsmeistermeldungen bis 31. Januar abzugeben. Solltet Ihr keine Vereinsmeisterschaft durchgeführt haben können, dann bitte die Ergebnisse aus den Meldungen für 2020 angeben. Auf den Formularen, die Ihr unter Sportjahr 2021 findet, seht Ihr eine Spalte

- Teilnahme Kreismeisterschaft ja / nein ------ bitte  ankreuzen

- Teilnahme Landesmeisterschaft ja / nein -------- bitte ankreuzen

- Teilnahme Deutsche Meisterschaften ja / nein -------- bitte ankreuzen

Erklärung:
Teilnahme Kreismeisterschaft ist wichtig, sollten wir KM durchführen können.
Teilnahme Landesmeisterschaft ist wichtig, weil bwi Nichtdurchführung einer KM diese Schützen dann weitergemeldet werden. Es hat also jeder Schütze auf alle Fälle die Möglichkeit an der LM teilzunehmen, wenn er denn das Limit schafft und eine LM durchgeführt wird.
Besteht der Wunsch an den Deutschen Meisterschaften teilzunehmen und Ihr ein berechtigtes Interesse aufgrund Eurer Leistungen besteht, dann gebt hier bitte auch den Wunsch an. Dies hat nur informativen Charakter für den NDSB.